Soziale Marktwirtschaft

Ich initiierte auf dem Schwendermarkt im 15. Bezirk in Wien ein Projekt Soziale Marktwirtschaft, angegliedert an die Marktbude palme13. Wie fliegende Händler kamen 5 KünstlerInnen aus den Bereichen Perfomance, Architektur, Fotografie und Bildhauerei vom 2. bis zum 5. Juli 2015 nach Wien. Sie entwickelten Konzepte für Performances auf und um den Schwendermarkt und „Produkte“ oder „Dienstleistungen“ die sie zu Marktzeiten anboten.
So entstanden auf dem Platz Situationen wie sie in der Kunst – und Marktwelt vorkommen: Ateliersituationen der Produktion, Showmomente, Ankündigungen von kleinen Ausstellungen und Performances, Präsentationen, Handel, etc. Vor allem aber stand die Kommunikation und Interaktion im Vordergrund. Die Anwohner und Passanten, Marktgäste und verschiedene Initiativen wurden mit einbezogen.

 

Die Marktbude palme13

Die Marktbude palme13

Alicia Hernandez Westpfahl war mit ihrer Fliegenden Galerie auf den Märkten Wiens unterwegs. Sie verhandelte mit fliegenden Objekten die davon schweben können.

Alicia Hernandez Westpfahl war mit ihrer Fliegenden Galerie auf den Märkten Wiens unterwegs. Sie verhandelte mit fliegenden Objekten die davon schweben können.

Ich machte Komplimente und bot Blumen für sich selbst an. Außerdem fand eine Ideenbörse statt, hier konnten Zeichnungen meiner nicht realisierten Ideen vom vergangenen Jahr eingetauscht werden – gegen Ideen oder Dienstleistungen.

Ich machte Komplimente und bot Blumen für sich selbst an. Außerdem fand eine Ideenbörse statt, hier konnten Zeichnungen meiner nicht realisierten Ideen vom vergangenen Jahr eingetauscht werden – gegen Ideen oder Dienstleistungen.

ideenbörse

Shinroku Shimokawa machte mit der Wünschelrute auf den Ottakringer Bach unterm Schwendermarkt Areal aufmerksam. Er war ebenfalls im Marktstand palme13 als Gastkoch tätig.

Shinroku Shimokawa machte mit der Wünschelrute auf den Ottakringer Bach unterm Schwendermarkt Areal aufmerksam.
Er war ebenfalls im Marktstand palme13 als Gastkoch tätig.

rezeptshinroku

lorenz

Lorenz Boigner bei der Präsentation seines Brotmobils.

rebecca

Rebecca Radke war per Handschlag auf dem Schwendermarkt zu Gange. Sie sammelte Handabdrücke ihrer Geschäfte in Ton.

Fotos: Anne Schubert

.